Explore these ideas and much more!

Explore related topics

Fahrzeugbeschaffung: wirtschaftliche Überlegungen und taktische Ansätze  Zusammenfassung des Artikels aus der aktuellen Ausgabe des BRANDSchutz auf www.kohlhammer-feuerwehr.de

Fahrzeugbeschaffung: wirtschaftliche Überlegungen und taktische Ansätze Zusammenfassung des Artikels aus der aktuellen Ausgabe des BRANDSchutz auf www.kohlhammer-feuerwehr.de

Neue Niedrigbau-Drehleiter

Neue Niedrigbau-Drehleiter

FüKomKW und Anhänger »Führung und Lage« anstelle eines ELW 2  Der Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald (Baden-Württemberg) hat anstelle des üblichen Einsatzleitwagens des Typs ELW 2 einen Führungs-/Kommunikationskraftwagen beschafft, der auf den vom Technischen Hilfswerk (THW) sowie der Feuerwehr Hamburg beschafften Fahrzeugen basiert.  Quelle/Bild: J. Thorns

FüKomKW und Anhänger »Führung und Lage« anstelle eines ELW 2 Der Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald (Baden-Württemberg) hat anstelle des üblichen Einsatzleitwagens des Typs ELW 2 einen Führungs-/Kommunikationskraftwagen beschafft, der auf den vom Technischen Hilfswerk (THW) sowie der Feuerwehr Hamburg beschafften Fahrzeugen basiert. Quelle/Bild: J. Thorns

HLF 10 auf Euro-VI-Basis  Die Abteilung Rielingshausen der Freiwilligen Feuerwehr Marbach am Neckar (Landkreis Ludwigsburg/Baden-Württemberg) stellte im März 2016 ein Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 10 in Dienst.  Quelle/Bild: J. Thorns

HLF 10 auf Euro-VI-Basis Die Abteilung Rielingshausen der Freiwilligen Feuerwehr Marbach am Neckar (Landkreis Ludwigsburg/Baden-Württemberg) stellte im März 2016 ein Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 10 in Dienst. Quelle/Bild: J. Thorns

Varus – die neue Baureihe von Schlingmann

Varus – die neue Baureihe von Schlingmann

Am 14. Juni 2016 startet die Magirus Roadshow. Sie ist in den kommenden sieben Wochen auf über 30 Stationen quer durch Deutschland unterwegs. Die diesjährige Tour steht ganz im Zeichen der neuen EC-Line-Löschfahrzeuge.

Am 14. Juni 2016 startet die Magirus Roadshow. Sie ist in den kommenden sieben Wochen auf über 30 Stationen quer durch Deutschland unterwegs. Die diesjährige Tour steht ganz im Zeichen der neuen EC-Line-Löschfahrzeuge.

»Alarm für den GW-G zur Schaummittelversorgung«  In der Regel werden Injektorzumischer (Z-Zumischer) an Einsatzstellen mittels kurzer Ansaugschläuche mit Schaummittel versorgt. Auf diese Weise ist die Eindringtiefe eines Schaumangriffs an Einsatzstellen begrenzt. In Versuchen wurde nun erprobt, wie die Schaummittelversorgung der Z-Zumischer über große Entfernungen sichergestellt werden kann. Dazu wurde eine Entfernung von

»Alarm für den GW-G zur Schaummittelversorgung« In der Regel werden Injektorzumischer (Z-Zumischer) an Einsatzstellen mittels kurzer Ansaugschläuche mit Schaummittel versorgt. Auf diese Weise ist die Eindringtiefe eines Schaumangriffs an Einsatzstellen begrenzt. In Versuchen wurde nun erprobt, wie die Schaummittelversorgung der Z-Zumischer über große Entfernungen sichergestellt werden kann. Dazu wurde eine Entfernung von

Erste Erfahrungen mit Euro-VI-Abgastechnologie bei neuer Löschfahrzeuggeneration  Die Feuerwehr Hannover hat bis Ende 2015 insgesamt 17 neue Hilfeleistungslöschfahrzeuge des Typs HLF 20 in Dienst genommen, welche von Magirus-Lohr auf dem Fahrgestell Mercedes-Benz Econic 1830 auf Basis des Euro-VI- Standards gefertigt wurden.  Quelle/Bild: Feuerwehr Hannover

Erste Erfahrungen mit Euro-VI-Abgastechnologie bei neuer Löschfahrzeuggeneration Die Feuerwehr Hannover hat bis Ende 2015 insgesamt 17 neue Hilfeleistungslöschfahrzeuge des Typs HLF 20 in Dienst genommen, welche von Magirus-Lohr auf dem Fahrgestell Mercedes-Benz Econic 1830 auf Basis des Euro-VI- Standards gefertigt wurden. Quelle/Bild: Feuerwehr Hannover

Gimaex stellt zwei Weltneuheiten im Drehleiterbereich vor

Gimaex stellt zwei Weltneuheiten im Drehleiterbereich vor

Pinterest
Search