Explore Or, Smartphone and more!

Explore related topics

Die tägliche Nutzung von mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets kann sich negativ auf die Gesundheit der Nutzer auswirken. Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAUA) hat die Ergebnisse einer entsprechenden Studie vorgestellt.  Wer viel mit Smartphone oder Tablet arbeitet, riskiert unter anderem entzündete Daumensehnen und Nackenschmerzen. Das erklärt die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, die einen Bericht über die körperlichen Belastungen bei der…

Die tägliche Nutzung von mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets kann sich negativ auf die Gesundheit der Nutzer auswirken. Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAUA) hat die Ergebnisse einer entsprechenden Studie vorgestellt. Wer viel mit Smartphone oder Tablet arbeitet, riskiert unter anderem entzündete Daumensehnen und Nackenschmerzen. Das erklärt die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, die einen Bericht über die körperlichen Belastungen bei der…

Die Bundesnetzagentur ist gegen ein Unternehmen aus Düsseldorf vorgegangen, das Werbe-SMS mit pornografischen Inhalten versandt hatte. Dabei seien hochpreisige 0900-Rufnummern genutzt worden. Gesperrt wurden die Rufnummern 9005001012, 9005700735, 9005701000, 9005858006, 9005399299, 9005806708, 9005701010, 9005001490, 9005859120, 9005227322, 9005654595 und 9005654545. Die Zusendung der SMS erfolgte ohne vorherige Einwilligung der Verbraucher und damit rechtswidrig. Mindestens in einem Fall…

Bundesnetzagentur: Erotik-SMS-Spam mit 0900-Rufnummern abgeschaltet

Die Bundesnetzagentur ist gegen ein Unternehmen aus Düsseldorf vorgegangen, das Werbe-SMS mit pornografischen Inhalten versandt hatte. Dabei seien hochpreisige 0900-Rufnummern genutzt worden. Gesperrt wurden die Rufnummern 9005001012, 9005700735, 9005701000, 9005858006, 9005399299, 9005806708, 9005701010, 9005001490, 9005859120, 9005227322, 9005654595 und 9005654545. Die Zusendung der SMS erfolgte ohne vorherige Einwilligung der Verbraucher und damit rechtswidrig. Mindestens in einem Fall…

Der Streit zwischen deutschen Datenschützern und Whatsapp geht vor das Landgericht Berlin. Die Sammlung von Daten und die Weitergabe an Facebook seien widerrechtlich.

Landgericht Berlin: Verbraucherschützer verklagen Whatsapp wegen Datenaustausch

Der Streit zwischen deutschen Datenschützern und Whatsapp geht vor das Landgericht Berlin. Die Sammlung von Daten und die Weitergabe an Facebook seien widerrechtlich.

Es stellt sich jedoch die Frage, ob mit Hilfe von MBS nicht die totale Überwachung von Handynutzern ermöglicht wird. Eltern könnten dadurch sogar überprüfen, ob ihre Kinder gerade im richtigen Klassenzimmer sitzen. Von den Möglichkeiten der Geheimdienste und Ermittlungsbehörden ganz zu schweigen. Solche Bedenken hat Nextnav jedoch nicht. Das System sei sehr datenschutzfreundlich, sagte Pattabiraman. Schließlich funktioniere die Ortung ähnlich wie GPS: Nur diejenige App erhalte die Daten…

Es stellt sich jedoch die Frage, ob mit Hilfe von MBS nicht die totale Überwachung von Handynutzern ermöglicht wird. Eltern könnten dadurch sogar überprüfen, ob ihre Kinder gerade im richtigen Klassenzimmer sitzen. Von den Möglichkeiten der Geheimdienste und Ermittlungsbehörden ganz zu schweigen. Solche Bedenken hat Nextnav jedoch nicht. Das System sei sehr datenschutzfreundlich, sagte Pattabiraman. Schließlich funktioniere die Ortung ähnlich wie GPS: Nur diejenige App erhalte die Daten…

Erst verschwand die Instagram-Chronologie, dann verstärkte Facebook die Empfehlungen anderer Nutzer und jetzt folgt der Umbau zur Snapchat-Konkurrenz - wenn Facebook so weitermacht, wird der Dienst seine Identität und vor allem Simplizität verlieren.  Facebook baut gerne seine Anwendungen vermeintlich im Sinne der Kunden um. In den vergangenen Monaten ist diese Kundennähe vor allem für Nutzer des Netzwerks Instagram unangenehm zu spüren, das dem Konzern gehört. Den Anfang machte die…

Soziales Netzwerk: Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Erst verschwand die Instagram-Chronologie, dann verstärkte Facebook die Empfehlungen anderer Nutzer und jetzt folgt der Umbau zur Snapchat-Konkurrenz - wenn Facebook so weitermacht, wird der Dienst seine Identität und vor allem Simplizität verlieren. Facebook baut gerne seine Anwendungen vermeintlich im Sinne der Kunden um. In den vergangenen Monaten ist diese Kundennähe vor allem für Nutzer des Netzwerks Instagram unangenehm zu spüren, das dem Konzern gehört. Den Anfang machte die…

Deutsche Telekom liefert Zehntausende Terabyte an Daten  Für die WLAN-Versorgung im ICE wählt die Deutsche Bahn die Deutsche Telekom wieder als Partner. Mehrere Zehntausend Terabyte an Datenvolumen wurden für die kommenden Jahre gebucht. Diesmal müssen auch Verträge mit Vodafone und Telefónica her.  Mit der Deutschen Telekom ist sich die Deutsche Bahn bereits einig geworden. Wie der Mobilfunknetzbetreiber mitteilte, wurde das Unternehmen als entscheidender Partner der Deutschen Bahn…

WLAN im ICE: Deutsche Telekom liefert Zehntausende Terabyte an Daten

Deutsche Telekom liefert Zehntausende Terabyte an Daten Für die WLAN-Versorgung im ICE wählt die Deutsche Bahn die Deutsche Telekom wieder als Partner. Mehrere Zehntausend Terabyte an Datenvolumen wurden für die kommenden Jahre gebucht. Diesmal müssen auch Verträge mit Vodafone und Telefónica her. Mit der Deutschen Telekom ist sich die Deutsche Bahn bereits einig geworden. Wie der Mobilfunknetzbetreiber mitteilte, wurde das Unternehmen als entscheidender Partner der Deutschen Bahn…

Die Grafik veranschaulicht, wie sich durch die Referenzmessung des Luftdrucks die Genauigkeit der Höhenortung verbessern lässt. (Grafik: Nextnav)

GPS: So lassen sich Handynutzer in jeder Gebäudeecke orten - Golem.de

Die Grafik veranschaulicht, wie sich durch die Referenzmessung des Luftdrucks die Genauigkeit der Höhenortung verbessern lässt. (Grafik: Nextnav)

Notebook und Handy: Sony, Panasonic und Samsung haben Akkus verteuert  Samsung, Sony, Panasonic und Sanyo haben ein Preiskartell gegen Verbraucher gebildet. Weil Samsung das offengelegt hat, muss das Unternehmen keine Strafe zahlen - die anderen insgesamt 166 Millionen Euro.  Die Europäische Kommission hat gegen Sony, Panasonic und Sanyo eine Geldbuße von insgesamt 166 Millionen Euro verhängt. Das gab die EU-Kontrollinstanz am 12. Dezember 2016 bekannt. Die Unternehmen haben laut…

Notebook und Handy: Sony, Panasonic und Samsung haben Akkus verteuert

Notebook und Handy: Sony, Panasonic und Samsung haben Akkus verteuert Samsung, Sony, Panasonic und Sanyo haben ein Preiskartell gegen Verbraucher gebildet. Weil Samsung das offengelegt hat, muss das Unternehmen keine Strafe zahlen - die anderen insgesamt 166 Millionen Euro. Die Europäische Kommission hat gegen Sony, Panasonic und Sanyo eine Geldbuße von insgesamt 166 Millionen Euro verhängt. Das gab die EU-Kontrollinstanz am 12. Dezember 2016 bekannt. Die Unternehmen haben laut…

Lieferanflug der Zipline-Drohne-Die Regierung Ruandas bezahle Zipline für die Lieferungen, die Krankenhäuser auf dem Landweg nur sehr langsam erreichten, berichtet die BBC. Die Lieferung soll nach Angaben von Zipline-Firmenchef Keller Rinaudo nicht teurer sein als die bisherigen Lieferdienste mit dem Motorrad.

Ruanda: Drohnen werfen Blut ab

Lieferanflug der Zipline-Drohne-Die Regierung Ruandas bezahle Zipline für die Lieferungen, die Krankenhäuser auf dem Landweg nur sehr langsam erreichten, berichtet die BBC. Die Lieferung soll nach Angaben von Zipline-Firmenchef Keller Rinaudo nicht teurer sein als die bisherigen Lieferdienste mit dem Motorrad.

Care-Energy: Angedrohte Stromsperre unberechtigt-Doch für Kunden wird er zunehmend zum Ärgernis. In die Kritik geraten dabei sogenannte Payment-Dienstleister. Jeder dritte Shop hat mittlerweile mit ihnen angebandelt. Die Händler bleiben weiterhin zuständig für Versand und Retouren, Reklamationen und Gewährleistung. Die Payment-Firmen übernehmen die Bonitätsprüfung der Kunden, wickeln die Zahlung und das Mahnwesen ab. Mehr als ein Dutzend-Firmen sind auf dem Markt. Und jeder Helfer hat eigene…

Care-Energy: Angedrohte Stromsperre unberechtigt-Doch für Kunden wird er zunehmend zum Ärgernis. In die Kritik geraten dabei sogenannte Payment-Dienstleister. Jeder dritte Shop hat mittlerweile mit ihnen angebandelt. Die Händler bleiben weiterhin zuständig für Versand und Retouren, Reklamationen und Gewährleistung. Die Payment-Firmen übernehmen die Bonitätsprüfung der Kunden, wickeln die Zahlung und das Mahnwesen ab. Mehr als ein Dutzend-Firmen sind auf dem Markt. Und jeder Helfer hat eigene…

Pinterest
Search